Zum Hauptinhalt springen

Bis zu 4,10 % : Investition in Solarparks

Investieren Sie nachhaltig in grüne Geldanlagen.

Anlässlich unseres neuen Photovoltaikprojektes "Repowering Lüptitz" bieten wir unseren Genossenschaftsmitgliedern eine nachhaltige Investitionsmöglichkeit in Erneuerbare Energien:

  Laufzeit, Jahre468101214161820
  Zinssatz2,50%2,70%2,90%3,10%3,30%3,50%3,70%3,90%4,10%

 

 

Sie können jederzeit Genossenschaftsmitglied werden, um in Bürgersolarkraftwerke zu investieren.

 

An Solarbeteiligungen interessiert? Dann lassen wir Ihnen gerne weitere Unterlagen für unsere ethische Geldanlage zukommen.

Agrar-Photovoltaik

mit dem System des einachsigen Trackers

Unsere erste in 2010 gebaute Freiflächenanlage wird mit dem System des einachsige Trackers repowert. Das besondere an dem Anlagenkonzept ist, dass sich die Photovoltaikmodule kontinuierlich nach der aktuellen Position der Sonne ausrichten. Der Reihenabstand kann an den Fuhrpark des Landbewirtschafters angepasst werden.
Darüber hinaus hat dieses Anlagensystem ein weiteres Potenzial für die Landwirtschaft. Die Solarmodule können zum Bodenschutz für die Klimaveränderungen eingesetzt werden. Beispielsweise an sonnen starken Sommermonaten können die Module horizontal gekippt werden und somit die direkte Sonneneinstrahlung auf den ohnehin schon trockenen Landschaftsboden verringern.

Das Repowering mit dem Konzept des einachsigen Trackers führt die Anlage nicht nur zu ihrer alten Stärke und ursprünglichen Nennleistung, es kombiniert auch die Solarstromerzeugung mit der landwirtschaftlichen Nutzung auf der Fläche.

 

Anlagensteckbrief

 

  • Standort: Lüptitz
  • Anlagengröße: 1046 Kilowatt Peak
  • Anzahl Solarmodule: rund 2.500 Stk. bifacial vom Hersteller Jollywood
  • Wechselrichter: Huawei Sun2000-100KTL
  • Investitionsvolumen: ca. 700.000 € bis 775.000 €
  • Erwarteter Mehrertrag bei gleicher installierter Anlagenleistung von bis zu 55 %.

 

    Genossenschaftsmitglied werden

    Und mit einem Nachrangdarlehen nachhaltig investieren, um so die Umsetzung unserer Agrar-Photovoltaik-Projekte zu unterstützen.

    Sie können jederzeit Genossenschaftsanteile bei uns zeichnen. Als Genossenschaftsmitglied sind Sie am gesamten Anlagenpark der Genossenschaft beteiligt. Für die kommenden Jahre erwarten wir Gewinnausschüttungen in Höhe von etwa 2-4 % Ihrer Einlage.

    Hier können Sie die Satzung der Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG einsehen:

    Darüber hinaus haben Sie als Genossenschaftsmitglied die Möglichkeit unsere Agrar-Photovoltaik-Projekte zu unterstützen, indem Sie Ihr Geld nachhaltig bei uns anlegen. Bei einer festen Verzinsung pro Jahr von 2,50% bis zu 4,10% und mit Laufzeiten von 4 bis 20 Jahren bieten wir Ihnen Nachrangdarlehen als Investitionsmöglichkeit an.

    Wenn Sie über zukünftige Projekte und Beteiligungsmodelle informiert werden möchten, bestellen Sie gerne unseren Newsletter.

    Über Ihre Beteiligung freuen wir uns!