Meldung

Umstrukturierung der Solverde weitgehend abgeschlossen

Die Umstrukturierung des Bürgerkraftwerke e.V. und der Solverde Gruppe zur Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft ist weitgehend abgeschlossen.

Die Umstrukturierung des Bürgerkraftwerke e.V. und der Solverde Gruppe hin zur Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG ist weitgehend abgeschlossen. Eine große Mehrheit unserer Anleger hat für die Umwandlung in eine Genossenschaft und für die Umwandlung der partiarischen Darlehen in genossenschaftliches Geschäftsguthaben gestimmt. Insgesamt war die Umstrukturierung ein verwaltungstechnischer Kraftakt, von dem wir hoffen, dass er sich bald positiv auf die wirtschaftliche Situation der Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG auswirken wird.

In diesen Tagen nehmen wir die Ausschüttunvgen für 2016 vor. Letztmalig werden für alle Anleger Zinsen für die ursprünglichen partiarischen Dralehen ausgeschüttet, weil sowohl die Umwandlungen in genossenschaftliches Geschäftsguthaben, als auch die freiwilligen Zinsreduzierungen erst ab dem 01.01.2017 gelten. Wegen der Umstrukturierungskosten und der eher mäßigen Sonneneinstrahlung in 2016 können wir nur reduzierte Zinsen in Höhe von 1,75% bis 3,125% ausschütten. Wir gehen davon aus, dass die Erträge ab 2017 allmählich wieder besser werden.

Hier können Sie sich das Ergebnis der Umstrukturierung ansehen (bitte anklicken).